NeuroLeadership

Unter Neuroleadership versteht man das Übertragen von Erkenntnissen der Neurowissenschaften auf bekannte Managementtheorien. Die Neuroleadership stellt damit einen neuen Führungsansatz dar, der auf anderen Ansätzen aufbaut. Der Begriff wurde geprägt vom Unternehmensberater David Rock und dem Neurowissenschaftler Jeffrey Schwartz und erstmals in einem Artikel der „Strategy+Business“ publiziert.  https://de.wikipedia.org/wiki/Neuroleadership

Haben Sie Interesse an einer hochkarätigen Veranstaltung u.a. zum Thema NeuroLeadership?

Dann empfehlen wir Ihnen:

10. Internationales Wissenschaftsforum 2018 am 01.12.2018 im Estrel Hotel Berlin

https://www.afnb-international.com/wissenschaftsforum-2018